Advertise for Free
Advertise for Free

Bentley S1 H.J Mulliner. Einzelstück !! 1959

General description : Wer in der internationalen Autosammlerszene meint, schon alles Wichtige und Besondere zu besitzen, der sollte ab jetzt weiterlesen. Es gibt ein Fahrzeug, das es nur einmal gibt und dieses Fahrzeug ist kein Prototyp oder Experimentalfahrzeug von einem Kleinhersteller sondern vom weltberühmten Nobelautohersteller Bentley. Im Jahr 1959 erhielt diese Firma den Auftrag, ein einzigartiges zweitüriges Coupé zu bauen. Die Kosten spielten dabei keine Rolle! So entstand schliesslich dieses hier angebotene einmalige Bentley Continental "Mulliner" Coupe, exclusiv bestellt von dem britischen Multimillionär und Stahlbaron Arthur Lee. Die Chassis Nr. lautet BC46FM. Nach langen Jahren wurde dann der Bentley professionel vom niederländischen Restaurierungsunternehmen " Silver Hill " wieder in den damaligen Neuzustand versetzt und ist es heute immer noch, wenn man edelste " Patina" authentisch und ästhetisch zu schätzen weiß. Das perfekte Fahrzeug als High-End-Krönung für eine private Oldtimer-Sammlung. Aber auch als Geldanlage eine unschätzbar wertvolle Investition in die Zukunft ! Außerdem fährt, lenkt und bremst es fantastisch und wäre sogar der richtige Alltagswagen für einen anspruchsvollen Herrenfahrer oder Autoliebhaber wenn er nicht so furchtbar selten und unersätzlich wäre. Solche Gelegenheiten gibt es sehr selten. Wer die Möglichkeit hat, sollte baldigst zugreifen. Besser kann man sein Geld nicht anlegen und gleichzeitig der Eigentümer eines Bentley Unikats werden, was international eine erstklassige Top-Bewertung bei jedem Concours d' Elegance garantiert.


WENN NOCH WEITERE FAHRZEUGE DIESER ART INTERESSANT SEIN SOLLTEN BITTE EINFACH "FANTASTISCHE FAHRZEUGE" GOOGLE´N. WIR SIND SOFORT DER ERSTE EINTRAG !

Telefonischer Kontakt wird sofort bearbeitet. E-mails dauern etwas länger. (Bitte eigene Telefonnummer angeben)

Verkauf im Kundenauftrag ! Irrtümer vorbehalten.

1959 Bentley S1 H.J Mulliner. Einzelstück !! is listed for sale on ClassicDigest in Rudolf-Diesel-Straße 2DE-40822 Mettmann by Fantastische Fahrzeuge - Michael Fröhlich - Agentur für Oldtimer for €385000.

 

Car Facts

Car type : Car Make : Bentley Model : S1 Model Version : H.J Mulliner. Einzelstück !! Engine size : 4.9 Model Year : 1959 Sub type : Coupé Location : Rudolf-Diesel-Straße 2DE-40822 Mettmann Vehicle Registration : Undefined

385000 €

Seller Information

Fantastische Fahrzeuge - Michael Fröhlich - Agentur für Oldtimer

Fantastische Fahrzeuge - Michael Fröhlich - Agentur für Oldtimer
+49 (0)211 322809
Contact Seller

ClassicDigest Market Radar on Bentley S1

$ £

People who viewed this Bentley S1 also viewed similar Bentley listed at ClassicDigest

Bentley S1
9750 $
4576 1/2 Worth St. Los Angeles, CA 90063
Bentley S1
42000 $
Nashville
Bentley S1
46000 $
Orlando
Bentley S1
Essex
Bentley S1
14850 €
De Lier

Other cars listed for sale by this dealer

Porsche 911 SC
48850€
Rudolf-Diesel-Straße 2DE-40822 Mettmann
Jaguar E-type XKE
88500€
Rudolf-Diesel-Straße 2DE-40822 Mettmann
Cobra Pilgrim
55500€
Rudolf-Diesel-Straße 2DE-40822 Mettmann
Rolls-Royce Silver Wraith
110000€
Rudolf-Diesel-Straße 2DE-40822 Mettmann
Porsche 944
14850€
Rudolf-Diesel-Straße 2DE-40822 Mettmann
About Bentley
Before becoming a mere subsidiary to Rolls-Royce, Bentley was an independent Automaker famous for the "fastest lorries in the world" e.i Bentley 4½ Litre.

Good ol' Bentley boys (A group of wealthy British motorists, mainly Woolf Barnato, Sir Henry "Tim" Birkin, steeplechaser George Duller, aviator Glen Kidston, S.C.H. "Sammy" Davis, and Dr Dudley Benjafield ) -in their trusty Bentley cars- took four consecutive victories at 24 Hours of Le Mans in 1924, 1927, 1928, 1929, 1930

In 1931 Bentley was taken over British Central Equitable Trust that later proved to be a front for Rolls-Royce Limited. Unhappy with his role at Rolls-Royce, W.O. Bentley left the company when his contract expired in 1935 duly joining Lagonda. This was beginning of which ultimately led Bentley cars to become more or less badge-engineered Rolls-Royce.