Advertise for Free
Advertise for Free

Ferrari 456 GT 1995

Allgemeine Beschreibung : Ferrari Design Ikone von PininfarinaNur knapp über 29.000 KMSammlerstückProminenter Vorbesitz – 1.HandTypenkunde Im Oktober 1992 wurde der Ferrari 456 auf dem Pariser Autosalon das erste Mal vorgestellt. Pininfarina designte einen rassigen und eleganten GranTourismo 2+2, der von der Fachwelt als legitimer Nachfolger des legendären Ferrari Daytona bezeichnet wurde. Er war auch der Erste, der seit dem Superfast wieder die 5 Liter Hubraum Marke knackte. Aufgrund seiner vielen technischen Raffinessen avancierte dieser GT zum Liebling der Fachwelt. Die Leistungsentfaltung dieses Motors ist einfach sensationell, 550 Newtonmeter Drehmoment, 442 PS über 300 km/h Spitzengeschwindigkeit, offene Schaltkulisse mit 6-Gang Getriebe und Sperrdifferential von ZF, verstellbares Sportfahrwerk, wunderschöne Instrumentierung, mit feinstem Leder ausgekleideten Innenraum, passgenaue Sportsitze, das sind die Zutaten für einen phantastischen Supersportwagen aus Maranello.Historie Dieser 456 GT stammt aus sehr prominenten königlichen Vorbesitz und war Bestandteil einer exzellenten Sammlung . Bordmappe und Serviceheft sind natürlich vorhanden. Dieser Ferrari wurde stets in sehr heißen Gefilden pilotiert. Die intensive Sonneneinstrahlung hat dem Lack sehr zugesetzt und zusätzlich aufgrund eines kleinen Transportschadens, haben wir uns entschieden, diesen Ferrari in seinem originalen Farbton "blu metalizzato" neu zu lackieren. Der Zahnriemen ist gerade ebenfalls erneuert worden, so steht dem Vergnügen mit diesem Gran Toruismo nichts mehr im Wege. Es handelt sich um eine sehr edle wunderschöne rassige Berlinetta von Ferrari in seiner sehr eleganten Farbkombination blu metalizzato/tan. Ein zeitloser, brillianter Sportwagen, der als 12 Zylinder auf der Schwelle zum Oldtimer steht und dem eine überproportionale Wertsteigerung prognostiziert wird. Eine gute Investition und viel Fahrfreude für einen perfekten Supersportwagen aus dem Hause Ferrari.Dieses Angebot ist freibleibend und der Zwischenverkauf vorbehalten. Zusatzleistungen wie neuer TÜV, H-Zulassung, Transport, Anmeldung in Deutschland, Wertgutachten etc. sind gegen separate Aufwandsentschädigung möglich.Dieses hier angebotene Fahrzeug steht in unserer Manufaktur in Köln-Kalk, Vietor Str. 85, 51103 Köln. Hier finden Sie -NUR NACH VORANMELDUNG- eine Auswahl von ständig 80 historisch wertvollen Klassikern.Über unser Serviceangebot und Auswahl von Fahrzeugen informieren Sie sich bitte unter http://www.scuderia-sportiva-colonia.com

Karosserieform : Coupé
Zylinder : 12
Hubraum : 5474 ccm
Leistung : 442 PS
Höchstgeschwindigkeit : 302 km/h
0-100 km/h : 5,2 sec
Leergewicht : 1690 kg
Getriebe : Manuell
Gänge : 6
Antrieb : Heck
Bremse Front : Scheibe
Bremse Heck : Scheibe
Tachostand (abgelesen) : 28000 km
Erstzulassung : n/a
Anzahl Vorbesitzer : 1
Matching numbers : Ja
SSC-Nummer : 453
Außenfarbe : Blau
Innenfarbe : Beige
Herstellerfarbbezeichnung (außen) : n/a
Innenmaterial : Leder
Schiebedach : Nein
Elektrische Fensterheber : Ja
Faltdach : Nein
Klimaanlage : Ja
Servolenkung : Ja
Mwst. ausweisbar : Nein

1995 Ferrari 456 GT is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Köln by Scuderia Sportiva Colonia for €79500.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Ferrari Modell : 456 Ausführung : GT Hubraum : 5.5 Modelljahr : 1995 Karosstyp : Coupé Lage : Vietor Str. 85 51103 Köln, Germany Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

79500 €

Angaben Zum Verkäufer

Scuderia Sportiva Colonia

Scuderia Sportiva Colonia
+49 (0)221 9853103
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Ferrari 456

$ £

People who viewed this Ferrari 456 also viewed similar Ferrari listed at ClassicDigest

Ferrari 456
Ashford Kent
Ferrari 456
60000 €
Saxtorp
Ferrari 456
69950 €
Waalwijk
Ferrari 456
59900 €
Belgium
Ferrari 456
82000 €
Gutenbergring 31DE-22848 Norderstedt

Other cars listed for sale by this dealer

Fiat 1500
21950€
Vietor Str. 85 51103 Köln, Germany
Jaguar E-type XKE
Vietor Str. 85 51103 Köln, Germany
Maserati 3500GT
195000€
Vietor Str. 85 51103 Köln, Germany
Fiat 1500 Coupé
55000€
Vietor Str. 85 51103 Köln, Germany
BMW 3.0
Vietor Str. 85 51103 Köln, Germany
über Ferrari
Der erste Ferrari Straßenauto wurde die 125 S im Jahr 1947 eingeführt und angetrieben von einem 1,5 l-V12-Motor, oder?
Nun, es ist nicht ganz so einfach, Ferrari in der Tat produzieren e Tipo 815, 1940 Tipo 815 wurde von Ex-Alfa Romeo Ingenieure Alberto Massimino und Vittorio Bellentani und von Enrico Nardi gesellschafts Enzos aber juristische Probleme mit dem ehemaligen Partner Alfa Romeo entwickelt verhindert Ferrari vom Start der Ferrari marque an diesem Punkt.

Enzo tat produzieren eine Reihe von feinen Straßenautos in den 50er und 60er Jahren, sondern sie lediglich zu seiner wahren Leidenschaft Renn, Wetter GT / Sportwagen oder Grand Prix finanzieren waren. Die 50-Jährige sah die Geburt von denkwürdigsten Autos Ferrari 250 GTB (Tour de France) 250 Testa Rossa, 250 GT SWB, nur um einige zu nennen.

Unter der Oberflächenspannung wurde aber wächst. In November 1961 langjähriger Vertriebsleiter Girolamo Gardini machte ein Ultimatum an Enzo: Wenn die Spannungen weiter, er das Unternehmen verlassen würde. Als Ergebnis wurde Gardini verdrängt sowie Scuderia Ferrari Manager Romolo Tavoni, Chefingenieur Carlo Chiti, experimentelle Sportwagen-Entwicklungschef Giotto Bizzarrini, und eine Reihe von anderen, die von ihnen stand.
Ohne Chiti und Bizzarrini die Entwicklung dessen, was war es, das die meisten Inbegriff Ferrari geworden und heute der weltweit teuerste Auto, 250 GTO wurde auf einem Drehpunkt. 250 GTO Projekt wurde von einem jungen Ingenieur Mauro Forghieri und langjähriger Renn Klempner Sergio Scaglietti, die in abgestuften und über das Programm mit bekannten Ergebnissen nahm gespeichert.

Neben 250 GTO, Ferrari launced solche Meisterwerke wie 250 LM, 250P, 275 GTB, 365 GTB / 4 "Daytona" Während der 60er Jahre
Durch den Erfolg der späten 60er Ferrari Prototypen 'zu einem plötzlichen Stillstand kam durch einen neuen Konkurrenten, GT40. Ford drehte sich zu Lola, einen Ferrari zu schlagen Fern racer produzieren nach Enzo hatte den Deal mit Henry Ford II verschärfen absolut vor Wut kochen abgeschnitten. Die Zusammenarbeit zwischen Ford und Lola erstellt den mächtigen Ford GT40, die Ferrari gab einige schwere Treffer in Le Mans 24 kommen.
Bis Ende der 60er Jahre FIAT gekauft: 50% des Unternehmens, beginnend eine Entwicklung, die zu einer neuen Massenware Ära der Ferraris geführt hat.

Ob Sie verkaufen oder auf der Suche nach einem klassischen Ferrari www.classicdigest.com ist der site heraus zu überprüfen.