Advertise for Free
Advertise for Free

Ford Roadster 389 V8 1931

Allgemeine Beschreibung : Description
This 1931 Ford Roadster truly has a longer/lower look than the rest out there. Not only does that make it distinctive, but also so does the Pontiac V8 boldly sitting in front. It all makes for a steel-bodied street machine with some serious attitude.
We know you love the way this one really hugs the ground. It starts with a cool custom build that utilizes a custom frame, and the body deeply channeled over it. That allows the 16-inch wheels and whitewalls to be nearly as tall as the body! And speaking of this car's form, the steel construction means cool details like the louvered trunk. The body, grille panel, headlight pods, and steelies are all finished in a nice and sleek black. It has just the right hint of use for a true street machine, and so it especially goes well with those dark steel straight pipes for the growling exhaust. It all makes for a dark, mean, sleek, and absolutely awesome custom presentation.
An interior this cool deserves to be on display for the world to see. It's a high contrast setup done in black and white. It has a true hot rod style with the steel seats featuring drilled backs for weight savings. And there are also thoughtful details, like the cushy seat bottoms, built-in cup holders, and a cool two-tone steering wheel. The fuel tank and battery are even custom mounted in the trunk for better weight distribution.
Pontiac's 389 cubic-inch V8 made a serious name for itself in cars like the GTO. So this one is really proudly displayed, including a bright presentation of the factory-correct turquoise block. And this one has terrific street machine details on display, like the ribbed valve covers and a triple-set of Rochester dual-barrel carbs for a cool tri-power style. There's even pinstriping to draw extra attention to the vertical stacks. The setup is currently in a more everyday friendly form where only the center carburetor is functional, so you have the choice of keeping it this way, or completing the cool triple-deuce setup. This has a hardy three-speed automatic transmission feeding a stout Ford 9-inch rear end. And make sure you check out the undercarriage photos. There you'll see how clean this build is, and you'll also sport great custom details, like square-tube steel frame and reinforced ladder bars in the rear.
Distinctly different and absolutely cool, you know this is the custom roadster you can't let slip away. Call now!

1931 Ford Roadster 389 V8 is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Charlotte, North Carolina by Streetside Classics - Charlotte for $29995.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Ford Modell : Roadster Ausführung : 389 V8 Hubraum : 0.0 Modelljahr : 1931 Karosstyp : Convertible Lage : Charlotte Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

29995 $

Angaben Zum Verkäufer

Streetside Classics - Charlotte

Streetside Classics - Charlotte
(704) 598-2130
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Ford Roadster

$ £

People who viewed this Ford Roadster also viewed similar Ford listed at ClassicDigest

Ford Roadster
119900 $
Charlotte
Ford Roadster
43000 $
Louisville
Ford Roadster
69500 $
Arlington
Ford Roadster
Verkauft
Charlotte
Ford Roadster
74000 $
Nashville

Other cars listed for sale by this dealer

GMC Sierra
26995$
Charlotte
Dodge Challenger
Charlotte
Chevrolet Camaro
54995$
Charlotte
Chevrolet Camaro
94995$
Charlotte
Chevrolet Corvette
61995$
Charlotte
über Ford
Ford, 1902 gegründet, hat sich wohl durch die Einführung der ersten Volks Auto Model T 1908 änderte sich die Geschichte der Automobilwelt mehr als jeder andere Automobilhersteller hatten sie mehr als 15 Millionen Autos bis zum Ende der Produktion im Jahr 1927, durch die erzeugte, T obsolet geworden.

Ford startete die erste günstige V8-Motor angetriebenes Auto 1932 1932 V8 war ein sofortiger Erfolg mit hervorragendem Handling und Leistung für viele weit mehr expansive Autos des Tages treffen. Kein Wunder, dass 32 V8 Ford hat sich wie ein Favorit unter Hot Rodder in der ganzen Welt mit 32 Zwei-Coupé als ihr Symbol.

Während des Krieges Ford vollständig abgeschaltet zivilen Fahrzeugproduktion um alle Ressourcen für die alliierten Kriegsanstrengungen zu widmen (1942-1945) Sie verwendet werden, um B-24 Bomber, Flugzeugmotoren, Jeeps zu bauen, M-4 Panzer, Militärfahrzeuge und Bren-gun Netzbetreibern und mehr als 30.000 turbogeladene Rolls Royce Merlin V-12-Motoren für Mosquito und Lancaster-Bomber als auch P-51 Mustang Kämpfer. Nach dem Krieg Ford-Fahrzeuge in den USA größer und auffälliger zusammen mit ihren Wettbewerbern. In den 60er Jahren Ford war wieder in der Spitze wieder bei der Einführung ihrer kommerziellen Hit Mustang 1964 Mustang war so populär, die Konkurrenz musste Ford Beispiel zu folgen und die ponycar Phänomen gegenüber den USA übernahm. Im Laufe der Jahre wuchs die Ponys einige Muskeln, bis der Ölkrise zu töten tötete sie schließlich ab.

In den sechziger Jahren stürzte Ford in internationalen Motorsport-Szene mit einer Wut. Nach erfolglosen Ferrari Nahme, als Enzo Ferrari hatte den Deal mit Henry Ford II, daß letzterer vor Wut kochen absolut abgeschnitten, wandte sich Ford zu Lola in Großbritannien zu produzieren einen Ferrari nach dem Spiel gegen Langstreckenfahrer . Die Zusammenarbeit zwischen Ford und Lola erstellt den mächtigen Ford GT40, die absolut zu schlagen Ferrari in Le Mans 24 mehrfach.

In Europa führte Ford einige der epischen Rennen und Rallye-Autos der 60er Jahre auf der Grundlage bescheidenen Familie Limousinen; Cortina GT, Lotus Cortina, Escort Twin Cam und Escort 1600RS mit den ikonischen Cosworth BDA Motoren.

Heute klassischen Fords sind äußerst beliebt bei den Fans und einer großen Auswahl an klassischen Fords können zum Verkauf an www.ClassicDigest.com gefunden werden