Advertise for Free
Advertise for Free

Mercedes-Benz 500SL w107 SL kompl. Neuaufbau auf Rohbaukarosserie 1986

Allgemeine Beschreibung : Sonderausstattungen:

Wählbar sind: Airbag (Fahrer), Außentemperaturanzeige, Außenspiegel rechts, Radio Becker Mexico mit autom. Antenne, Sitzheizung, Armlehne klappbar vorn, Fondsitzbank, wärmedämmendes Glas, Klimaanlage/Klimatisierungsautomatik

Preis:
EUR 145.850,– (§25a UStG differenzbesteuert)

Fahrzeughistorie:

1971 feierte eine neue SL-Baureihe (R107) Premiere. Der "Pagoden-SL" hatte einen Nachfolger bekommen. Und wieder war ein großer Wurf gelungen. Für die moderne Karosserie des Roadster zeichnete der damalige Mercedes-Chefdesigner Friedrich Geiger verantwortlich, aus dessen Feder auch der legendäre 300SL Flügeltürer und das fulminante 111er Cabrio stammte. Erstmals waren Stilelemente wie z. B. die Breitbandscheinwerfer und die geriffelten Rückleuchten zu finden, die für alle Mercedes-Modelle dieser Epoche prägend werden sollten. Ein wichtiges Thema bei Mercedes war damals schon die Sicherheit. Mit seiner stabilen Bodengruppe, Knautschzonen vorn und hinten, einer gestaltfesten Fahrgastzelle sowie einer hochstabilen A-Säule erfüllte der SL alle bekannten Sicherheitsaspekte, und er konnte sogar auf einen Überrollbügel verzichten, was sehr zum offenen Fahrspass beitrug. Obwohl der Wagen durchaus sportlich ausgelegt war, wurde auch auf Komfort größter Wert gelegt. Für damalige Roadster war das nicht so selbstverständlich wie heute. Sportlich, komfortabel, elegant zugleich und absolut alltagstauglich. Vielleicht ist es gerade diese Kombination, die dieses Modell langfristig so beliebt gemacht hat. Für den Antrieb sorgten ausschließlich 6 und 8-Zylinder Motoren, mit 185 bis 240 PS, die der neue Alu-Motor im 500 SL – erkennbar an der dezenten Gummi-Lippe auf dem Heckdeckel - am Ende leistete.

Fast zeitgleich erschien 1971 auch das technisch identische Sportcoupe SLC (C107) mit festem Dach. Ein um 36 cm verlängerter Radstand verlieh dem Coupé einen größeren Innenraum mit 4 Sitzplätzen.

Bemerkenswert ist die Bauzeit des SL 107: Mitte 1989 lief nach 18-jähriger Produktion der letzte von sage und schreibe 237.287 Exemplaren vom Band- und fuhr direkt ins Mercedes-Museum.

Dieses Fahrzeug:
Hier entsteht ein kompletter Neuaufbau auf der Grundlage einer bis dato unbenutzten Rohbaukarosserie und unter Verwendung neuer Mercedes-Benz Original-Teile. Diese Karosserie, Technik und Ausführung entspricht der modellgepflegten Version (MOPF), die von 1985 bis zum Ende der Produktion Mitte 1989 im Angebot war.
Unsere Farbwahl fiel auf "Blauschwarz-Metallic" in Kombination mit schwarzem Leder. Bei den Sonderausstattungen wird nach der damaligen Preisliste keine der gefragten Optionen fehlen. Je nach Baufortschritt lassen sich Ihre Wünsche noch berücksichtigen.

Aufgrund der sehr eingeschränkten Verfügbarkeit von Rohbaukarosserien dürfte dies eines der letzten Projekte seiner Art sein. Das fertige Auto präsentieren wir Ihnen voraussichtlich im Juli/August...

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

1986 Mercedes-Benz 500SL w107 SL kompl. Neuaufbau auf Rohbaukarosserie is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Podbielskistraße 293DE-30655 Hannover by Daimler AG, vertreten durch die Mercedes-Benz PKW GmbH, Ndl. Hannover | Classic Center Hannover for €145850.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Mercedes-Benz Modell : 500SL w107 Ausführung : SL kompl. Neuaufbau auf Rohbaukarosserie Hubraum : 4.9 Modelljahr : 1986 Karosstyp : Convertible Lage : Podbielskistraße 293DE-30655 Hannover Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

145850 €

Angaben Zum Verkäufer

Daimler AG, Mercedes-Benz Classic Center Hannover

Daimler AG, vertreten durch die Mercedes-Benz PKW GmbH, Ndl. Hannover | Classic Center Hannover
+49 (0)511 5154478870

ClassicDigest Market Radar on Mercedes-Benz 500SL w107

$ £

People who viewed this Mercedes-Benz 500SL w107 also viewed similar Mercedes-Benz listed at ClassicDigest

Mercedes-Benz 500SL w107
Prés Seigneurs
Mercedes-Benz 500SL w107
26995 £
Stansted
Mercedes-Benz 500SL w107
12 €
Emmerich
Mercedes-Benz 500SL w107
Essex
Mercedes-Benz 500SL w107
77850 €
Podbielskistraße 293DE-30655 Hannover

Other cars listed for sale by this dealer

Mercedes-Benz 500SL w107
77850€
Podbielskistraße 293DE-30655 Hannover
Mercedes-Benz 300SL r129
22850€
Podbielskistraße 293DE-30655 Hannover
Mercedes-Benz 280SL w113
148850€
Podbielskistraße 293DE-30655 Hannover
Mercedes-Benz 280SE Cabriolet w111
425000€
Podbielskistraße 293DE-30655 Hannover
Mercedes-Benz 220 W187
149850€
Podbielskistraße 293DE-30655 Hannover
über Mercedes-Benz
1886 Karl Benz baute Benz Patent Motor weithin als das erste Automobil angesehen. Er ahnte nicht, war dies der Beginn der weltweit bekanntesten Premiumhersteller zu sein. -Mind Sie die Venture wurde von seiner Frau Bertha Benz finanziert.

Nicht weit Daimler-Motoren-Gesellschaft von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach gegründet, startete jetzt die Vermarktung ihres Autos im Jahr 1901 mit inzwischen berühmten Namen: Mercedes (spanisch für Geschenk des Himmels), die nach ihrem Händler Emil Jellinek Tochter gewählt.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen, zusammengeführt Daimler im Jahr 1926 mit Benz & Cie., Zu Daimler-Benz und die Annahme von Mercedes-Benz als Automobilmarke

Obwohl von einigen konservativen als die Wahrheit ist eigentlich genau das Gegenteil, Daimler-Benz Geschichte ist mit Premieren gefüllt: Bienenwabenkühler, Schwimmervergaser, vier Radbremsen 1924 (obwohl Duesenburg Modell A wurde berichtet, dass sie bereits 1922 zur Schau ), erste Diesel-Pkw im Jahr 1936, der Mercedes-Benz 260 D, erste Direkteinspritzer in der Mercedes-Benz 300SL Gullwing (auch nicht wirklich als winzige 2-Takt Gutbrod hatte eigentlich die erste Benzin-Direkteinspritzung), vorn und hinten Knautschzonen dh. Sicherheitszelle von Béla Barényi im Jahr 1951 patentiert und in "Ponton" -Modelle, Anti-Blockier-System (ABS) eingeführt wurde zuerst auf dem W116 450SEL 6.9, erste Produktion Airbags angeboten ... und die Liste geht weiter.

Während seiner mehr als 100 Jahre Mercedes hat mehr als einen fairen Anteil an ikonischen Autos produziert; SSKL, 710 SSK Trossi Roadster, 770K Grosser, 540K Spezial Roadster, 300SL Gullwing, w100 600 Pullman, W111 280SE 3.5 Flachkühler, W113 230SL Pagode, W109 300 SEL 6.3, W201 2,3-16 Cosworth, um nur einige zu nennen.

Man sollte nicht vergessen die berühmten Silberpfeile (Silberpfeile) entweder: W 25, W 125, W154, W165, W196 von denen alle waren mehr als in der Lage, dem Wegwerfen ihre Gegner auf der Strecke.