Advertise for Free
Advertise for Free

Aston Martin DB6 1967

Allgemeine Beschreibung : This beautiful Aston Martin DB6 is currently undergoing the re-fit stage of restoration and will be completed to a very high standard.
Information from Heritage Certificate –Make/Model: Aston Martin DB6 Saloon
Car/Chassis Number: DB6/2962/R
Engine Number: 400/2961
Body Number: Not recorded
Specification: RHD, Home Market
Colour: Mink (exterior) Dark Blue (Trim)
Date Of Build: 21 September 1966
Date Of Despatch: 31 March 1966
Destination (Dealer): Plough Motors (Stroud Valley) Limited
Other Numbers (where recorded): Gearbox 10240, Rear Axle Number F66/145, Key FS.888, FS.918
Details Of Factory Fitted Equipment: Automatic Gearbox, Power Assisted Steering, Chrome Roadwheels, Heated Rear Window, Three Eared Centre Locking Hub Nuts, Limited Slip Differential, Powered Aerial, SU HD8 Carburettors
Other Information: Rear Axle Ratio: 3.54-1. The registration mark KDF 400E (quoted by you) was issued in Gloucestershire.
Date Of Issue: 21 August 2009
Upgrades being fitted during body off restoration –
Electronic Power Steering (tbc)
Wider Chrome Wire Wheels
Rolled Arches (to clear the above – subtley executed)
Big Brake Kit
T5 Gearbox (5 speed manual)

1967 Aston Martin DB6 is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Essex by Fraser for Preis nicht verfügbar.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Aston Martin Modell : DB6 Hubraum : 4.0 Modelljahr : 1967 Lage : Stansted Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

Preis nicht verfügbar

Angaben Zum Verkäufer

Hilton & Moss

Fraser
+44(0)1279 813907
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Aston Martin DB6

$ £

People who viewed this Aston Martin DB6 also viewed similar Aston Martin listed at ClassicDigest

Aston Martin DB6
Verkauft
4576 1/2 Worth St. Los Angeles, CA 90063
Aston Martin DB6
339000 €
Bielefeld
Aston Martin DB6
1095000 $
Emeryville
Aston Martin DB6
860000 €
Wehntalerstrasse 25 CH-8165 Oberweningen, Switzerland
Aston Martin DB6
Chiswick

Other cars listed for sale by this dealer

Ferrari Mondial
39950£
Stansted
Mercedes-Benz 300SE/SEL w126
12950£
Stansted
Mercedes-Benz 500SL w107
39950£
Stansted
Porsche 911
39950£
Stansted
Lotus Esprit
34950£
Stansted
über Aston Martin
Aston Martin, einer der bekanntesten britischen Sportwagen-Hersteller, wurde 1913 von Lionel Martin und Robert Bamford gegründet. Während seiner wechselFinanzGeschichte hat das Unternehmen zahlreiche Eigentümer über die Gesellschaft, die sich hatten, Sir David Brown, nur um einen zu nennen.
Zwischen den Kriegen Bertelli störte technischer Direktor und Designer aller neuen Aston Martins, also als "Bertelli Autos" bekannt. Dazu gehörten die 1 ½-Liter-"T-Typ", "International", "Le Mans", "MKII" seiner Rennversion, der "Ulster" und die 2-Liter-15/98 und seine Rennen gehen Derivat, das "Speed Modell ".
In den Kriegsjahren produzierte das Unternehmen Flugzeugkomponenten.
Im Jahre 1947 wurde Aston empfohlen und damit von Sir David Brown gespeichert. Überteuert erwarb das Unternehmen Lagonda im selben Jahr die ITS 2,6-Liter-Bentley WO gestaltete Motor. Beide Unternehmen gemeinsam genutzte Ressourcen und Workshops Schaffung der ikonenhaften DB-Serie von Autos. Im Jahr 1950 präsentierte sie die DB2, Gefolgt von der DB2 / 4 in 1953, DB2 / 4 Mk II im Jahr 1955, im Jahr 1957 die DB Mark III.
DB4 Mit seinen starken italienischen Geschmack und Bau wurde im Jahre 1958 eingeführt wurde, war die leichte Superleggera (Rohr-Rahmen) Carrozzeria Touring Körper in Mailand entworfen. Obwohl die Konstruktion und den Bau Techniken waren Italiener, die DB4 war der erste Aston gebaut bei der Firma Newport Pagnell arbeitet in Buckinghamshire, England werden. Die Sechszylinder-Motoren dieser Fahrzeuge von 1954 bis 1965 wurden von Tadek Marek konzipiert. Trotz anfänglicher Probleme mit Rissbildung Motorblöcke DB4 war ein Erfolg, der wirklich den Mann zusammen mit seiner späteren Derivate DB5 Gegründet von James Bond Goldfinger Ruhm und zivilisierter DB6 Grand-Tourer.
Mit dem neuen Modell alle DBS in den späten 60er Jahren ging die Firma auf acht Zylinder-Konfiguration Als es zu Aston Martin V8 modifiziert - eine Art Gentleman-Muscle-Car