Advertise for Free
Advertise for Free

Ferrari 330 GTC GT 2+2 Serie II 1963

Allgemeine Beschreibung : Wir offerieren einen von nur wenigen gebauten Ferrari 330 GT 2+2 der begehrten Serie II, welcher bereits umfangreich restauriert und zudem perfekt dokumentiert wurde. Unser matching numbers Gran Turismo wurde am 3. März 1967 erstmals in Udine, Italien zugelassen. In 1975 nahm der Zweitbesitzer, ebenfalls ein Italiner, den Wagen mit nach Luxemburg und behielt ihn bis zu seinem Tod 2010 in Besitz. Aufgrund der langen Standzeit entschied sich der neue Besitzer für eine umfangreiche Restaurierung des Wagens und beauftragte die Firma Carrroserie Roemen in Luxemburg. Dort erhielt der Ferrari einen komplett neuen Lackaufbau auf blankem Blech und zudem eine komplette Motorüberholung. Neben dem immer noch sehr guten Zustand besticht das Fahrzeug mit seiner herausragenden Dokumentation sowie der originalen Lederausstattung. Zudem vorhanden sind noch die ersten italienischen Kennzeichen, originale Bordmappe, Restaurationsbilder sowie diverse Rechnungen und Zeitungsartikel. Sichern Sie sich diesen faszinierenden 12 Zylinder Ferrari aus
4. Hand und mit nur 156.000 original Kilometer Laufleistung.



We offer this very rare built Ferrari 330 GT 2+2 of the coveted Series II, which has already been extensively restored and also perfectly documented. Our matching numbers Gran Turismo was first approved on March 3rd, 1967 in Udine, Italy. In 1975 the second owner, also an Italian, took the car to Luxembourg and kept it until his death in 2010. Due to the long time without driving, the new owner decided to extensively restore the car and commissioned the company Carrroserie Roemen in Luxembourg. There the Ferrari received a completely new paint structure on bare sheet metal and also a complete engine overhaul. In addition to the still very good condition, the vehicle impresses with its excellent documentation and the original leather interior. In addition, the first Italian license plates, original board folder, restoration pictures as well as various invoices and newspaper articles are still available. Secure this fascinating 12 cylinder Ferrari
with only four owners from new and just 156,000 kilometres original mileage.


Zwischenverkauf und Irrtümer für dieses Angebot sind ausdrücklich vorbehalten. Ausschlaggebend sind einzig und allein die Vereinbarungen im Kaufvertrag.

1963 Ferrari 330 GTC GT 2+2 Serie II is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Polling by HK-Engineering GmbH for €309000.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Ferrari Modell : 330 GTC Ausführung : GT 2+2 Serie II Hubraum : 0.0 Modelljahr : 1963 Lage : Polling Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

309000 €

Angaben Zum Verkäufer

HK-Engineering GmbH

HK-Engineering GmbH
+49 (0)881 9256090
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Ferrari 330 GTC

$ £

People who viewed this Ferrari 330 GTC also viewed similar Ferrari listed at ClassicDigest

Ferrari 330 GTC
567500 $
Astoria
Ferrari 330 GTC
256800 €
Ferrari 330 GTC
795000 $
Missouri
Ferrari 330 GTC
1 SEK
Skåne, Ystad
Ferrari 330 GTC
625000 $
Missouri

Other cars listed for sale by this dealer

BMW M3
99000€
Polling
Bentley Continental
169000€
Polling
Ferrari F12berlinetta
189900€
Polling
Lamborghini Aventador LP700-4
399000€
Polling
Mercedes-Benz Other
249000€
Polling
über Ferrari
Der erste Ferrari Straßenauto wurde die 125 S im Jahr 1947 eingeführt und angetrieben von einem 1,5 l-V12-Motor, oder?
Nun, es ist nicht ganz so einfach, Ferrari in der Tat produzieren e Tipo 815, 1940 Tipo 815 wurde von Ex-Alfa Romeo Ingenieure Alberto Massimino und Vittorio Bellentani und von Enrico Nardi gesellschafts Enzos aber juristische Probleme mit dem ehemaligen Partner Alfa Romeo entwickelt verhindert Ferrari vom Start der Ferrari marque an diesem Punkt.

Enzo tat produzieren eine Reihe von feinen Straßenautos in den 50er und 60er Jahren, sondern sie lediglich zu seiner wahren Leidenschaft Renn, Wetter GT / Sportwagen oder Grand Prix finanzieren waren. Die 50-Jährige sah die Geburt von denkwürdigsten Autos Ferrari 250 GTB (Tour de France) 250 Testa Rossa, 250 GT SWB, nur um einige zu nennen.

Unter der Oberflächenspannung wurde aber wächst. In November 1961 langjähriger Vertriebsleiter Girolamo Gardini machte ein Ultimatum an Enzo: Wenn die Spannungen weiter, er das Unternehmen verlassen würde. Als Ergebnis wurde Gardini verdrängt sowie Scuderia Ferrari Manager Romolo Tavoni, Chefingenieur Carlo Chiti, experimentelle Sportwagen-Entwicklungschef Giotto Bizzarrini, und eine Reihe von anderen, die von ihnen stand.
Ohne Chiti und Bizzarrini die Entwicklung dessen, was war es, das die meisten Inbegriff Ferrari geworden und heute der weltweit teuerste Auto, 250 GTO wurde auf einem Drehpunkt. 250 GTO Projekt wurde von einem jungen Ingenieur Mauro Forghieri und langjähriger Renn Klempner Sergio Scaglietti, die in abgestuften und über das Programm mit bekannten Ergebnissen nahm gespeichert.

Neben 250 GTO, Ferrari launced solche Meisterwerke wie 250 LM, 250P, 275 GTB, 365 GTB / 4 "Daytona" Während der 60er Jahre
Durch den Erfolg der späten 60er Ferrari Prototypen 'zu einem plötzlichen Stillstand kam durch einen neuen Konkurrenten, GT40. Ford drehte sich zu Lola, einen Ferrari zu schlagen Fern racer produzieren nach Enzo hatte den Deal mit Henry Ford II verschärfen absolut vor Wut kochen abgeschnitten. Die Zusammenarbeit zwischen Ford und Lola erstellt den mächtigen Ford GT40, die Ferrari gab einige schwere Treffer in Le Mans 24 kommen.
Bis Ende der 60er Jahre FIAT gekauft: 50% des Unternehmens, beginnend eine Entwicklung, die zu einer neuen Massenware Ära der Ferraris geführt hat.

Ob Sie verkaufen oder auf der Suche nach einem klassischen Ferrari www.classicdigest.com ist der site heraus zu überprüfen.