Advertise for Free
Advertise for Free

Ford Sedan 1933

Allgemeine Beschreibung : Stk#009 1933 Ford Sedan-REDUCED FROM $45,000
Steel Body, 156 miles since built
Painted a beautiful Yellow Base Coat / Clear Coat, this paint is slick and straight, Westcott fiberglass fenders, steel Rootlib hood, door handles are chrome with stainless headlights, dual horns are stainless, chrome grill, Greyhound hood ornament is polished, dual outside mirrors, taillights are stainless with blue dots. Front and rear bumpers are chrome, rear brackets polished stainless steel. Front brackets painted black, original type rubber on running boards, door hinge pins are chrome, yellow fender welt, fender braces, flush mount third brake light, wood kit in top, black vinyl top insert, glass tinted, Dan Fink hinge kit, all window channel and rubber, door rubber, single wiper, American Racing Torque thrust rims with Yokohama tires, Mustang II front end with power rack & pinion with disc brakes in front, 9" Ford rear end with leaf springs and drum brakes, steel gas tank, Billet gas cap, Stainless hood brackets, stainless hood rods, door hinges. All new parts. A real beauty and an eye catcher!
The interior is done in Pecan Ultra leather and suede sand interior. Custom door panels, custom headliner, custom built console with stainless cup holders, pecan carpet, navigation system Kenwood with AM/FM/CD in overhead. Custom steel console, custom made steel windshield cover inside, Billet vents in dash, seat belts and shoulder belts front & rear. Kick panels with Kenwood speakers, fold down back seats, power windows, power door locks, rearview mirror, Lokar emergency back and stainless cables. Steel dash painted to match car, 18 circuit wire harness, kill switch, aluminum sill plates, Classic Instruments gauges are white face, polished Billet gauge cluster, polished glove box door and knobs, Billet knobs, Vintage A/C & Heat Gen II unit. Roll out windshield with polished handle, chrome tilt column, half wrapped leather wrapped steering wheel. Polished horn button, polished turn signal arm & knob. Polished tilt arm and knob, spoon throttle pedal polished, brake pedal rubber and chrome, Gennie shifter, shift indicator light on the dash. Stunning inside.
Powered by a 350 engine and a 350 Turbo transmission, Edelbrock carb, Billet alternator bracket, chrome alternator, Billet flamed valve covers, HPC Hugger block headers, aluminum plug wire holders, Billet Pulleys, HEI distributor, Billet breather cap, Billet Chevy Logo filler cap, Coolflex hoses upper and lower radiator chrome, chrome fuel pump, chrome transmission dip stick, chrome oil dip stick, stainless overflow tank, Walker Radiator, dual exhaust with chrome tips, dual electric fans. Runs and handles good!

1933 Ford Sedan is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Lillington by Lin Cummings for $35000.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Ford Modell : Sedan Hubraum : 0.0 Modelljahr : 1933 Lage : Lillington Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

35000 $

Angaben Zum Verkäufer

East Coast Classic Cars
Lin Cummings
(910) 893-2484, (910) 893-9270, (910) 893-4179
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Ford Sedan

$ £

People who viewed this Ford Sedan also viewed similar Ford listed at ClassicDigest

Ford Sedan
52900 $
Arlington
Ford Sedan
23500 $
Detroit
Ford Sedan
18900 $
13710 NE 20th Street Bellevue, WA 98005
Ford Sedan
42500 $
St. Louis
Ford Sedan
26000 $
St. Louis

Other cars listed for sale by this dealer

Pontiac Trans Am
19000$
Lillington
Ford Mustang
30995$
Lillington
Chevrolet Scottsdale
16000$
Lillington
Chevrolet Cheyenne
42500$
Lillington
Chevrolet Cheyenne
22000$
Lillington
über Ford
Ford, 1902 gegründet, hat sich wohl durch die Einführung der ersten Volks Auto Model T 1908 änderte sich die Geschichte der Automobilwelt mehr als jeder andere Automobilhersteller hatten sie mehr als 15 Millionen Autos bis zum Ende der Produktion im Jahr 1927, durch die erzeugte, T obsolet geworden.

Ford startete die erste günstige V8-Motor angetriebenes Auto 1932 1932 V8 war ein sofortiger Erfolg mit hervorragendem Handling und Leistung für viele weit mehr expansive Autos des Tages treffen. Kein Wunder, dass 32 V8 Ford hat sich wie ein Favorit unter Hot Rodder in der ganzen Welt mit 32 Zwei-Coupé als ihr Symbol.

Während des Krieges Ford vollständig abgeschaltet zivilen Fahrzeugproduktion um alle Ressourcen für die alliierten Kriegsanstrengungen zu widmen (1942-1945) Sie verwendet werden, um B-24 Bomber, Flugzeugmotoren, Jeeps zu bauen, M-4 Panzer, Militärfahrzeuge und Bren-gun Netzbetreibern und mehr als 30.000 turbogeladene Rolls Royce Merlin V-12-Motoren für Mosquito und Lancaster-Bomber als auch P-51 Mustang Kämpfer. Nach dem Krieg Ford-Fahrzeuge in den USA größer und auffälliger zusammen mit ihren Wettbewerbern. In den 60er Jahren Ford war wieder in der Spitze wieder bei der Einführung ihrer kommerziellen Hit Mustang 1964 Mustang war so populär, die Konkurrenz musste Ford Beispiel zu folgen und die ponycar Phänomen gegenüber den USA übernahm. Im Laufe der Jahre wuchs die Ponys einige Muskeln, bis der Ölkrise zu töten tötete sie schließlich ab.

In den sechziger Jahren stürzte Ford in internationalen Motorsport-Szene mit einer Wut. Nach erfolglosen Ferrari Nahme, als Enzo Ferrari hatte den Deal mit Henry Ford II, daß letzterer vor Wut kochen absolut abgeschnitten, wandte sich Ford zu Lola in Großbritannien zu produzieren einen Ferrari nach dem Spiel gegen Langstreckenfahrer . Die Zusammenarbeit zwischen Ford und Lola erstellt den mächtigen Ford GT40, die absolut zu schlagen Ferrari in Le Mans 24 mehrfach.

In Europa führte Ford einige der epischen Rennen und Rallye-Autos der 60er Jahre auf der Grundlage bescheidenen Familie Limousinen; Cortina GT, Lotus Cortina, Escort Twin Cam und Escort 1600RS mit den ikonischen Cosworth BDA Motoren.

Heute klassischen Fords sind äußerst beliebt bei den Fans und einer großen Auswahl an klassischen Fords können zum Verkauf an www.ClassicDigest.com gefunden werden