Advertise for Free
Advertise for Free

Mercedes-Benz 300SL Roadster W198 1957

Allgemeine Beschreibung : Interne Fahrzeugnr.: Komm_PRI_300_SL

Ansprechpartner: Gross, Dietrich - 0441 209780 12

Dieser 300SL Roadster aus der so gesuchten Serie 198 wurde in 1957 an den Mercedes-Händler Bölle, Vollmer und Co. In Singen am Hohentwiel ausgeliefert. Er war bestimmt für einen vermögenden Kunden aus der Bodenseeregion. In der Folge wurde der Roadster in die USA verkauft und verblieb dort bis Ende 1982. In 1983 kam der Wagen zurück nach Deutschland und gelangte in den Besitz des bekannten Modedesigners Otto Kern. Bei Ihm verblieb der Wagen bis April 1985. Ein erfolgreicher Unternehmer aus Aachen hatte Gefallen an dem eleganten 300SL Roadster gefunden und kaufte den Wagen spontan und behielt ihn die nächsten 24 Jahre. Er hatte eigens einen erfahrenen Kfz-Meister mit der Betreuung des Wagens beauftragt und ließ den Wagen wann immer auch Handlungsbedarf erschien unverzüglich instand setzen. So wurde in 1987 bei der Mercedes-Benz Werksniederlassung in Aachen der Motor komplett überarbeitet, in 1994 überholte die Fa. Kienle vollständig das Getriebe. In 1997 wurde die Karosserie vollkommen überholt und in der Auslieferungsfarbe 534 Feuerrot neu lackiert. In 2009 übernahm den Wagen ein Bekannter des Besitzers aus dem nördlichen Bayern. Er ließ in 2009 die Sitze neu polstern. Zahlreiche Instandhaltungsarbeiten seit 2010 dokumentieren eindrucksvoll den hohen Qualitätsanspruch des letzten Besitzers bis heute. Besonders hervorzuheben ist, dass seit der Motorrevision 1987 bei der Mercedes-Benz Werksniederlassung in Aachen, nicht einmal 20.000 Kilometer mit dem Wagen gefahren wurden. Eine gute Gelegenheit, einen bestens gewarteten 300SL Roadster zu erhalten, der reichlich Fahrspaß und einen soliden Werterhalt erwarten lässt.


Für weitere Detailinformationen zu diesem Fahrzeug oder Interesse an einem Besichtigungstermin kontaktieren Sie unser Verkaufsteam Dietrich Gross 0441-209780-12 oder Daniel Krzykowski 0441-209780- 11.Unseren aktuellen Fahrzeugbestand finden Sie unter http://www.classic-sterne.de

Zubehörangaben ohne Gewähr, Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!



powered by two S

1957 Mercedes-Benz 300SL Roadster W198 is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Bremer Heerstraße 267DE-26135 Oldenburg by Rosier Classic Sterne GmbH for €895000.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Mercedes-Benz Modell : 300SL Roadster Ausführung : W198 Hubraum : 3.0 Modelljahr : 1957 Karosstyp : Convertible Lage : Bremer Heerstraße 267DE-26135 Oldenburg Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

895000 €

Angaben Zum Verkäufer

Rosier Classic Sterne GmbH

Rosier Classic Sterne GmbH
+49 (0)441 2492413994
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Mercedes-Benz 300SL Roadster

$ £

People who viewed this Mercedes-Benz 300SL Roadster also viewed similar Mercedes-Benz listed at ClassicDigest

Mercedes-Benz 300SL Roadster
Ashford Kent
Mercedes-Benz 300SL Roadster
895000 £
Surrey
Mercedes-Benz 300SL Roadster
4576 1/2 Worth St. Los Angeles, CA 90063
Mercedes-Benz 300SL Roadster
1050000 €
Polling
Mercedes-Benz 300SL Roadster
1090000 €
Polling

Other cars listed for sale by this dealer

Porsche 356
179000€
Bremer Heerstraße 267DE-26135 Oldenburg
Mercedes-Benz 280SE Cabriolet w111
425000€
Bremer Heerstraße 267DE-26135 Oldenburg
Mercedes-Benz 250SL w113
139000€
Bremer Heerstraße 267DE-26135 Oldenburg
Mercedes-Benz 560SL w107
69000€
Bremer Heerstraße 267DE-26135 Oldenburg
Mercedes-Benz 280S/SE/SEL 3.5 w108
69000€
Bremer Heerstraße 267DE-26135 Oldenburg
über Mercedes-Benz
1886 Karl Benz baute Benz Patent Motor weithin als das erste Automobil angesehen. Er ahnte nicht, war dies der Beginn der weltweit bekanntesten Premiumhersteller zu sein. -Mind Sie die Venture wurde von seiner Frau Bertha Benz finanziert.

Nicht weit Daimler-Motoren-Gesellschaft von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach gegründet, startete jetzt die Vermarktung ihres Autos im Jahr 1901 mit inzwischen berühmten Namen: Mercedes (spanisch für Geschenk des Himmels), die nach ihrem Händler Emil Jellinek Tochter gewählt.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen, zusammengeführt Daimler im Jahr 1926 mit Benz & Cie., Zu Daimler-Benz und die Annahme von Mercedes-Benz als Automobilmarke

Obwohl von einigen konservativen als die Wahrheit ist eigentlich genau das Gegenteil, Daimler-Benz Geschichte ist mit Premieren gefüllt: Bienenwabenkühler, Schwimmervergaser, vier Radbremsen 1924 (obwohl Duesenburg Modell A wurde berichtet, dass sie bereits 1922 zur Schau ), erste Diesel-Pkw im Jahr 1936, der Mercedes-Benz 260 D, erste Direkteinspritzer in der Mercedes-Benz 300SL Gullwing (auch nicht wirklich als winzige 2-Takt Gutbrod hatte eigentlich die erste Benzin-Direkteinspritzung), vorn und hinten Knautschzonen dh. Sicherheitszelle von Béla Barényi im Jahr 1951 patentiert und in "Ponton" -Modelle, Anti-Blockier-System (ABS) eingeführt wurde zuerst auf dem W116 450SEL 6.9, erste Produktion Airbags angeboten ... und die Liste geht weiter.

Während seiner mehr als 100 Jahre Mercedes hat mehr als einen fairen Anteil an ikonischen Autos produziert; SSKL, 710 SSK Trossi Roadster, 770K Grosser, 540K Spezial Roadster, 300SL Gullwing, w100 600 Pullman, W111 280SE 3.5 Flachkühler, W113 230SL Pagode, W109 300 SEL 6.3, W201 2,3-16 Cosworth, um nur einige zu nennen.

Man sollte nicht vergessen die berühmten Silberpfeile (Silberpfeile) entweder: W 25, W 125, W154, W165, W196 von denen alle waren mehr als in der Lage, dem Wegwerfen ihre Gegner auf der Strecke.