Advertise for Free
Advertise for Free

Mercedes-Benz 280SE Coupé w111 SEC 1968

Allgemeine Beschreibung : Sehr gepflegtes 280 SE Coupé.
Der Wagen wurde 1968 in Deutschland an einen Fabrikanten mit einer ab Werk extrem selten ausgestatteten Velourspolsterung ausgeliefert.
Der Produktionsauftrag dafür in "Velourspolsterung dunkelblau, glatte Ausführung" existiert noch heute.
Im Regelfall hatten die Coupe's der Baureihe 111 immer eine Lederausstattung. Die von Mercedes angebotenen Velourspolster waren von einer fabelhaften Qualität und teurer als Leder. Bei dem hier angebotenen Wagen sind sie wie der gesamte Innenraum vollkommen original erhalten und auch heute noch in sehr gutem Zustand. Noch immer ist das originale Becker Europa mit der kleinen markanten Chromblende verbaut und es spielt wie am ersten Tag. In vielen Fällen wurde der Radioausschnitt vergrößert um einem modernen Radio Platz zu verschaffen. Dieser grobe Eingriff beschädigt nicht nur die Armaturentafel, sondern auch die schönen Furniere und wird von Puristen abgelehnt. Auch die Nußbaumfurniere sind noch nie erneuert worden und ergeben mit den äußerst gepflegten Polstern ein vollkommen stimmiges Bild.
Wenn man den Innenraum auf sich wirken läßt gewinnt man schnell Vertrauen, dass der ganze Wagen ähnlich gut gepflegt wurde. Das Auto war die letzten 30 Jahre im Besitz eines Ehepaars, die äußerst pfleglich pfleglich damit umgegangen sind. Alles funktioniert so wie es sein soll. Das Fahrwerk zeigt nicht die geringsten Verschleißerscheinungen, der Motor läuft perfekt, das Getriebe schaltet weich, die Türen schließen typischer Weise wie ein Tresor, und auch alles andere funktioniert so wie man es sich wünscht. Nichts spricht dagegen das Auto jeder Zeit zu benutzen, und auf Wunsch bieten wir noch eine einjährige Gebrauchtfahrzeuggarantie mit an.

1968 Mercedes-Benz 280SE Coupé w111 SEC is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Burgstrasse 20DE-30826 Schloss Ricklingen by Classic Car Invest GmbH for €58500.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Mercedes-Benz Modell : 280SE Coupé w111 Ausführung : SEC Hubraum : 2.8 Modelljahr : 1968 Karosstyp : Coupé Lage : Burgstrasse 20DE-30826 Schloss Ricklingen Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

58500 €

Angaben Zum Verkäufer

Classic Car Invest GmbH

Classic Car Invest GmbH
+49 (0)511 3989530
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Mercedes-Benz 280SE Coupé w111

$ £

People who viewed this Mercedes-Benz 280SE Coupé w111 also viewed similar Mercedes-Benz listed at ClassicDigest

Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
Verkauft
92 Route de Castres 31130, Balma, France
Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
395000 $
Astoria
Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
89500 €
Heide
Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
89500 $
Astoria
Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
63950 €
Brummen

Other cars listed for sale by this dealer

Mercedes-Benz 450SEL 6.9 w116
51000€
Burgstrasse 20DE-30826 Schloss Ricklingen
Mercedes-Benz 280SE Cabriolet w111
179000€
Burgstrasse 20DE-30826 Schloss Ricklingen
Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
155000€
Burgstrasse 20DE-30826 Schloss Ricklingen
Alfa Romeo Giulia
22000€
Burgstrasse 20DE-30826 Schloss Ricklingen
Alfa Romeo 1300 GT junior
34900€
Burgstrasse 20DE-30826 Schloss Ricklingen
über Mercedes-Benz
1886 Karl Benz baute Benz Patent Motor weithin als das erste Automobil angesehen. Er ahnte nicht, war dies der Beginn der weltweit bekanntesten Premiumhersteller zu sein. -Mind Sie die Venture wurde von seiner Frau Bertha Benz finanziert.

Nicht weit Daimler-Motoren-Gesellschaft von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach gegründet, startete jetzt die Vermarktung ihres Autos im Jahr 1901 mit inzwischen berühmten Namen: Mercedes (spanisch für Geschenk des Himmels), die nach ihrem Händler Emil Jellinek Tochter gewählt.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen, zusammengeführt Daimler im Jahr 1926 mit Benz & Cie., Zu Daimler-Benz und die Annahme von Mercedes-Benz als Automobilmarke

Obwohl von einigen konservativen als die Wahrheit ist eigentlich genau das Gegenteil, Daimler-Benz Geschichte ist mit Premieren gefüllt: Bienenwabenkühler, Schwimmervergaser, vier Radbremsen 1924 (obwohl Duesenburg Modell A wurde berichtet, dass sie bereits 1922 zur Schau ), erste Diesel-Pkw im Jahr 1936, der Mercedes-Benz 260 D, erste Direkteinspritzer in der Mercedes-Benz 300SL Gullwing (auch nicht wirklich als winzige 2-Takt Gutbrod hatte eigentlich die erste Benzin-Direkteinspritzung), vorn und hinten Knautschzonen dh. Sicherheitszelle von Béla Barényi im Jahr 1951 patentiert und in "Ponton" -Modelle, Anti-Blockier-System (ABS) eingeführt wurde zuerst auf dem W116 450SEL 6.9, erste Produktion Airbags angeboten ... und die Liste geht weiter.

Während seiner mehr als 100 Jahre Mercedes hat mehr als einen fairen Anteil an ikonischen Autos produziert; SSKL, 710 SSK Trossi Roadster, 770K Grosser, 540K Spezial Roadster, 300SL Gullwing, w100 600 Pullman, W111 280SE 3.5 Flachkühler, W113 230SL Pagode, W109 300 SEL 6.3, W201 2,3-16 Cosworth, um nur einige zu nennen.

Man sollte nicht vergessen die berühmten Silberpfeile (Silberpfeile) entweder: W 25, W 125, W154, W165, W196 von denen alle waren mehr als in der Lage, dem Wegwerfen ihre Gegner auf der Strecke.