Advertise for Free
Advertise for Free

Mercedes-Benz 230SL w113 1965

Allgemeine Beschreibung : Mercedes-Benz 230 SL Pagode mit FIA Wagenpass.

Die Pagode wurde 1999 von der Firma Böhringer-Wittberger auf Basis eines Serienfahrzeugs aufgebaut.
Der Vorbesitzer hat die Pagode speziell für Langstreckenrennen vorbereitet. Dabei wurden Motor und Getriebe überholt und optimiert (bei 141.977 km). Alle Veränderungen sind eingetragen. Das Fahrzeug ist zum Straßenverkehr in Deutschland zugelassen.

Wir haben diese Pagode innerhalb der letzten Monate sehr umfangreich überarbeitet - sowohl technisch, als auch optisch. U.a. wurde die Karosserie neu lackiert, ein neues Lenkgetriebe eingebaut, diverse Verschleißteile gewechselt, etc.
Bei der Überarbeitung haben wir uns optisch an der originalen Pagode von Eugen Böhringer angelehnt.

Diese Pagode eignet sich sowohl als Rennfahrzeug für den ambitionierten Laien, wie auch für den Profi im historischen Motorsport. Die für letzteren Einsatz noch nötigen, marginalen Modifikationen (hier: Überrollkäfig statt Überrollbügel) können durch unser Hause vor Auslieferung gerne noch auf Wunsch vorgenommen werden.

Folgende Optimierungen sind am Fahrzeug vorgenommen worden:


Überarbeiteter Zylinderkopf
Ölkühler
Renntankanlage
Überrollbügel
Cobra Monaco Pro Schalensitze
Tripmaster, Uhr / Stoppuhr
Kartenlampe
Notaus-Schalter
Unterfahrschutz
Feuerlöschanlage
Seit Aufbau zum Rennfahrzeug wurde der 230 SL auch bei verschiedenen Rennveranstaltungen eingesetzt,
wo er u.a. folgende Erfolge feiern konnte:

Targa Tasmania 2000, Klassensieg
ADAC Rallye Stuttgart History 2000, 3. Platz
2. Superfund Oldtimer Rallye Wien - Trieste 2004 (Raceklasse) 3. Platz Gesamtwertung
Langenburg Klassik 2004, Gesamtsieger Bergpreis
Wintermarathon 2005 Madonna di Campiglio, Klassensieger

Das Fahrzeug ist nach §25a differenzbesteuert und wird neben einer 12-monatigen Gewährleistung mit neuer HU/AU,
sowie H-Kennzeichen-Abnahme angeboten. Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Ihr Ansprechpartner:
Guido Eickhoff, Mercedes-Benz Ostendorf Classic
Tel.: 02381 425-732

1965 Mercedes-Benz 230SL w113 is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm for €119500.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Mercedes-Benz Modell : 230SL w113 Hubraum : 2.3 Modelljahr : 1965 Karosstyp : Convertible Lage : Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

119500 €

Angaben Zum Verkäufer

Ostendorf GmbH, Ostendorf Classic
Ostendorf GmbH, Ostendorf Classic
+49 (0)2381 995434520
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Mercedes-Benz 230SL w113

$ £

People who viewed this Mercedes-Benz 230SL w113 also viewed similar Mercedes-Benz listed at ClassicDigest

Mercedes-Benz 230SL w113
46500 $
Astoria
Mercedes-Benz 230SL w113
67500 €
Saxtorp
Mercedes-Benz 230SL w113
110000 €
Saxtorp
Mercedes-Benz 230SL w113
Verkauft
Polling
Mercedes-Benz 230SL w113
99000 €
Polling

Other cars listed for sale by this seller

Mercedes-Benz 280SL w113
115000€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
124500€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 280SL w113
145000€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 230SL w113
119400€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 300SEL 6.3 w109
49900€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
über Mercedes-Benz
1886 Karl Benz baute Benz Patent Motor weithin als das erste Automobil angesehen. Er ahnte nicht, war dies der Beginn der weltweit bekanntesten Premiumhersteller zu sein. -Mind Sie die Venture wurde von seiner Frau Bertha Benz finanziert.

Nicht weit Daimler-Motoren-Gesellschaft von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach gegründet, startete jetzt die Vermarktung ihres Autos im Jahr 1901 mit inzwischen berühmten Namen: Mercedes (spanisch für Geschenk des Himmels), die nach ihrem Händler Emil Jellinek Tochter gewählt.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen, zusammengeführt Daimler im Jahr 1926 mit Benz & Cie., Zu Daimler-Benz und die Annahme von Mercedes-Benz als Automobilmarke

Obwohl von einigen konservativen als die Wahrheit ist eigentlich genau das Gegenteil, Daimler-Benz Geschichte ist mit Premieren gefüllt: Bienenwabenkühler, Schwimmervergaser, vier Radbremsen 1924 (obwohl Duesenburg Modell A wurde berichtet, dass sie bereits 1922 zur Schau ), erste Diesel-Pkw im Jahr 1936, der Mercedes-Benz 260 D, erste Direkteinspritzer in der Mercedes-Benz 300SL Gullwing (auch nicht wirklich als winzige 2-Takt Gutbrod hatte eigentlich die erste Benzin-Direkteinspritzung), vorn und hinten Knautschzonen dh. Sicherheitszelle von Béla Barényi im Jahr 1951 patentiert und in "Ponton" -Modelle, Anti-Blockier-System (ABS) eingeführt wurde zuerst auf dem W116 450SEL 6.9, erste Produktion Airbags angeboten ... und die Liste geht weiter.

Während seiner mehr als 100 Jahre Mercedes hat mehr als einen fairen Anteil an ikonischen Autos produziert; SSKL, 710 SSK Trossi Roadster, 770K Grosser, 540K Spezial Roadster, 300SL Gullwing, w100 600 Pullman, W111 280SE 3.5 Flachkühler, W113 230SL Pagode, W109 300 SEL 6.3, W201 2,3-16 Cosworth, um nur einige zu nennen.

Man sollte nicht vergessen die berühmten Silberpfeile (Silberpfeile) entweder: W 25, W 125, W154, W165, W196 von denen alle waren mehr als in der Lage, dem Wegwerfen ihre Gegner auf der Strecke.