Advertise for Free
Advertise for Free

Mercedes-Benz 230SL w113 1965

General description : Mercedes-Benz 230 SL Pagode mit FIA Wagenpass.

Die Pagode wurde 1999 von der Firma Böhringer-Wittberger auf Basis eines Serienfahrzeugs aufgebaut.
Der Vorbesitzer hat die Pagode speziell für Langstreckenrennen vorbereitet. Dabei wurden Motor und Getriebe überholt und optimiert (bei 141.977 km). Alle Veränderungen sind eingetragen. Das Fahrzeug ist zum Straßenverkehr in Deutschland zugelassen.

Wir haben diese Pagode innerhalb der letzten Monate sehr umfangreich überarbeitet - sowohl technisch, als auch optisch. U.a. wurde die Karosserie neu lackiert, ein neues Lenkgetriebe eingebaut, diverse Verschleißteile gewechselt, etc.
Bei der Überarbeitung haben wir uns optisch an der originalen Pagode von Eugen Böhringer angelehnt.

Diese Pagode eignet sich sowohl als Rennfahrzeug für den ambitionierten Laien, wie auch für den Profi im historischen Motorsport. Die für letzteren Einsatz noch nötigen, marginalen Modifikationen (hier: Überrollkäfig statt Überrollbügel) können durch unser Hause vor Auslieferung gerne noch auf Wunsch vorgenommen werden.

Folgende Optimierungen sind am Fahrzeug vorgenommen worden:


Überarbeiteter Zylinderkopf
Ölkühler
Renntankanlage
Überrollbügel
Cobra Monaco Pro Schalensitze
Tripmaster, Uhr / Stoppuhr
Kartenlampe
Notaus-Schalter
Unterfahrschutz
Feuerlöschanlage
Seit Aufbau zum Rennfahrzeug wurde der 230 SL auch bei verschiedenen Rennveranstaltungen eingesetzt,
wo er u.a. folgende Erfolge feiern konnte:

Targa Tasmania 2000, Klassensieg
ADAC Rallye Stuttgart History 2000, 3. Platz
2. Superfund Oldtimer Rallye Wien - Trieste 2004 (Raceklasse) 3. Platz Gesamtwertung
Langenburg Klassik 2004, Gesamtsieger Bergpreis
Wintermarathon 2005 Madonna di Campiglio, Klassensieger

Das Fahrzeug ist nach §25a differenzbesteuert und wird neben einer 12-monatigen Gewährleistung mit neuer HU/AU,
sowie H-Kennzeichen-Abnahme angeboten. Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Ihr Ansprechpartner:
Guido Eickhoff, Mercedes-Benz Ostendorf Classic
Tel.: 02381 425-732

1965 Mercedes-Benz 230SL w113 is listed for sale on ClassicDigest in Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm for €119500.

 

Car Facts

Car type : Car Make : Mercedes-Benz Model : 230SL w113 Engine size : 2.3 Model Year : 1965 Sub type : Convertible Location : Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm Vehicle Registration : Undefined

119500 €

Seller Information

Ostendorf GmbH, Ostendorf Classic
Ostendorf GmbH, Ostendorf Classic
+49 (0)2381 995434520
Contact Seller

ClassicDigest Market Radar on Mercedes-Benz 230SL w113

$ £

People who viewed this Mercedes-Benz 230SL w113 also viewed similar Mercedes-Benz listed at ClassicDigest

Mercedes-Benz 230SL w113
8643 Ans By
Mercedes-Benz 230SL w113
50000 €
5220 Odense
Mercedes-Benz 230SL w113
Hainholzweg 1 Germany 21376 Gödenstorf-Lübberstedt
Mercedes-Benz 230SL w113
155000 $
Missouri
Mercedes-Benz 230SL w113
39950 $
4576 1/2 Worth St. Los Angeles, CA 90063

Other cars listed for sale by this seller

Mercedes-Benz 280SL w113
115000€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
124500€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 280SL w113
145000€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 230SL w113
119400€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 300SEL 6.3 w109
49900€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
About Mercedes-Benz
In 1886 Karl Benz built Benz Patent Motorwagen widely regarded as the first automobile. Little did he know this was to be the beginning of the world's most renown premium car manufacturer. -Mind you the venture was financed by his wife Bertha Benz.

Not too far Daimler-Motoren-Gesellschaft founded by Gottlieb Daimler and Wilhelm Maybach, started marketing their car in 1901 using now famous name:  Mercedes (Spanish for godsend), which was chosen after their distributor Emil Jellinek's daughter.

To make a long story short, Daimler merged in 1926 with Benz & Cie., becoming Daimler-Benz and adopting Mercedes-Benz as its automobile trademark

Although deemed by some conservative the truth is actually quite the opposite, Daimler-Benz history is filled with 'firsts': Honeycomb radiator, float carburetor,   four wheel brakes 1924, (although Duesenburg Model A was reported to be sporting them as early as 1922), first diesel powered passenger car in 1936, the Mercedes-Benz 260 D,  first direct fuel injection in the Mercedes-Benz 300SL Gullwing (well not really as tiny 2-stroke Gutbrod actually had the first direct fuel injection) )  front and rear crumple zones ie. safety cell by Béla Barényi patented in 1951 and introduced in “Ponton”-models , Anti-Lock Brake system (ABS) was first offered on the W116 450SEL 6.9, first production airbags...and the list goes on.

During its 100+ years Mercedes has produced more than a fair share of iconic cars; SSKL , 710 SSK Trossi Roadster, 770K Grosser, 540K Spezial Roadster, 300SL Gullwing, w100 600 Pullman, w111 280SE 3.5 Flachkühler, w113 230SL Pagoda, w109 300 SEL 6.3, w201 2.3-16 Cosworth to name just a few.

One should not forget the famous Silver Arrows (Silberpfeile) either: W 25, W 125, w154, w165, w196 all of which were more than capable of trashing their opponents on the track.