Advertise for Free
Advertise for Free

Mercedes-Benz 300SL Roadster 1986

Allgemeine Beschreibung : Dieser Mercedes SL stammt aus der begehrten 2. Serie. Die deutlich verbesserte Rostvorsorge ab Werk ist sicht- und spürbar. Auch den hervorragenden 300er Motor, den viele SL-Fans sogar dem 500 SL und 560 SL vorziehen gab es erst ab der Serie 2. Auf der Liste der Extras finden sich viele Sicherheitsoptionen, wie ABS oder Airbag, die für die Modelle der ersten Serie noch nicht erhältlich waren. Diese Punkte machen den späten Sechszylinder-SL zum gesuchtesten SL der gesamten R107 Baureihe. Besonders beliebt sind geschmackvolle Farbkombinationen wie diese Blau-Kombination, die als willkommene Alternative zu silbergrauen und schwarzen Lackierungen geschätzt werden.

Mit klappbarer Mittelarmlehne, Automatik und Tempomat lädt dieser Mercedes 300 SL zum entspannten cruisen ein. Wer es sportlicher angehen möchte, für den hält die Automatik das Fahrprogramm "S" bereit. Legt man den Kippschalter von "E" auf "S", dreht der Motor bei Vollgas bis kurz vor den roten Bereichs und ruft die volle Motorleistung ab.

Die Ausstattung des Roadsters umfasst neben Automatik und Servolenkung, ABS-Bremssystem elektrischer Außenspiegel rechts, Scheinwerfer Wisch-Waschanlage, Radio-Cassette, Lederpolsterung, klappbare Mittelarmlehne, Tempomat, Nebelscheinwerfer und die gesuchten Kulträder der achtziger Jahre, die dreiteiligen BBS-Leichtmetallfelgen mit Breitreifen. Wer es lieber originalgetreu mag, der kann auf Wunsch und ohne Aufpreis diesen Roadster gerne auch mit den 15 Loch Alufelgen, den sogenannten Gullideckeln bekommen.

Wir übergeben diesen Mercedes-Benz 300 SL Roadster mit einer umfassenden Übergabedurchsicht einschließlich Öl- und Filterwechsel, Umweltplaketten befreiendem H-Kennzeichen und TÜV bis April 2019.

Preis: 39.900,-- (Verkauf im Kundenauftrag, keine Mwst. ausweisbar)
oder im Classic Car Leasing: Monatliche Rate: € 618,--
Leasingangebot mit folgenden Bedingungen:
10% Sonderzahlung, Laufzeit 36 Monate, 45% Restwert
Rate inklusive 19% Umsatzsteuer
Ein Leasingangebot der COMCO Autoleasing GmbH & Co. KG

1986 Mercedes-Benz 300SL Roadster is listed zu verkaufen on ClassicDigest in Freudenstädter Str. 28-32DE-72280 Dornstetten by Classic Cars Dornstetten GmbH for €39900.

 

Fakten der Auto

Karosserietyp : Auto Marke : Mercedes-Benz Modell : 300SL Roadster Hubraum : 2.9 Modelljahr : 1986 Karosstyp : Convertible Lage : Freudenstädter Str. 28-32DE-72280 Dornstetten Fahrzeug Anmeldung : Undefiniert

39900 €

Angaben Zum Verkäufer

Classic Cars Dornstetten GmbH

Classic Cars Dornstetten GmbH
+49 (0)7443 1734704
Verkäufer kontaktieren

ClassicDigest Market Radar on Mercedes-Benz 300SL Roadster

$ £

People who viewed this Mercedes-Benz 300SL Roadster also viewed similar Mercedes-Benz listed at ClassicDigest

Mercedes-Benz 300SL Roadster
Ashford Kent
Mercedes-Benz 300SL Roadster
895000 £
Surrey
Mercedes-Benz 300SL Roadster
4576 1/2 Worth St. Los Angeles, CA 90063
Mercedes-Benz 300SL Roadster
1050000 €
Polling
Mercedes-Benz 300SL Roadster
1090000 €
Polling

Other cars listed for sale by this dealer

Porsche 911 / 964
56900€
Freudenstädter Str. 28-32DE-72280 Dornstetten
EMW 327
120000€
Freudenstädter Str. 28-32DE-72280 Dornstetten
Opel Rekord
18900€
Freudenstädter Str. 28-32DE-72280 Dornstetten
Porsche 911 / 964
202000€
Freudenstädter Str. 28-32DE-72280 Dornstetten
Bitter SC
36900€
Freudenstädter Str. 28-32DE-72280 Dornstetten
über Mercedes-Benz
1886 Karl Benz baute Benz Patent Motor weithin als das erste Automobil angesehen. Er ahnte nicht, war dies der Beginn der weltweit bekanntesten Premiumhersteller zu sein. -Mind Sie die Venture wurde von seiner Frau Bertha Benz finanziert.

Nicht weit Daimler-Motoren-Gesellschaft von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach gegründet, startete jetzt die Vermarktung ihres Autos im Jahr 1901 mit inzwischen berühmten Namen: Mercedes (spanisch für Geschenk des Himmels), die nach ihrem Händler Emil Jellinek Tochter gewählt.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen, zusammengeführt Daimler im Jahr 1926 mit Benz & Cie., Zu Daimler-Benz und die Annahme von Mercedes-Benz als Automobilmarke

Obwohl von einigen konservativen als die Wahrheit ist eigentlich genau das Gegenteil, Daimler-Benz Geschichte ist mit Premieren gefüllt: Bienenwabenkühler, Schwimmervergaser, vier Radbremsen 1924 (obwohl Duesenburg Modell A wurde berichtet, dass sie bereits 1922 zur Schau ), erste Diesel-Pkw im Jahr 1936, der Mercedes-Benz 260 D, erste Direkteinspritzer in der Mercedes-Benz 300SL Gullwing (auch nicht wirklich als winzige 2-Takt Gutbrod hatte eigentlich die erste Benzin-Direkteinspritzung), vorn und hinten Knautschzonen dh. Sicherheitszelle von Béla Barényi im Jahr 1951 patentiert und in "Ponton" -Modelle, Anti-Blockier-System (ABS) eingeführt wurde zuerst auf dem W116 450SEL 6.9, erste Produktion Airbags angeboten ... und die Liste geht weiter.

Während seiner mehr als 100 Jahre Mercedes hat mehr als einen fairen Anteil an ikonischen Autos produziert; SSKL, 710 SSK Trossi Roadster, 770K Grosser, 540K Spezial Roadster, 300SL Gullwing, w100 600 Pullman, W111 280SE 3.5 Flachkühler, W113 230SL Pagode, W109 300 SEL 6.3, W201 2,3-16 Cosworth, um nur einige zu nennen.

Man sollte nicht vergessen die berühmten Silberpfeile (Silberpfeile) entweder: W 25, W 125, W154, W165, W196 von denen alle waren mehr als in der Lage, dem Wegwerfen ihre Gegner auf der Strecke.