Advertise for Free
Advertise for Free

Mercedes-Benz 170V 1933

Allmän beskrivning : Der Mercedes-Benz Typ 170/W15 L300 wurde im Oktober 1931 auf dem Automobilsalon in Paris vorgestellt. Der Wagen der unteren Mittelklasse gilt als wichtigste Konstruktion von Hans Nibel, dem damaligen technischen Direktor der Daimler-Benz AG. Die Basis lieferte der von 1931 bis 1936 gebaute Typ 170. Der 6-Zylinder Motor bekam das damals innovative 3-Gang Getriebe mit zusätzlichem Schnellgang. Damit kam das Fahrzeug auf eine für damalige Verhältnisse ansehnliche Fahrleistung von 90 Km/h.

Im Jahre 1932 wurde dann der Kastenwagen L 300 vorgestellt, der bis 1935 produziert wurde, wobei die Bezeichnung L 300 auf das Zuladungsgewicht von 300 kg hinweist.

Diese Rarität wurde 1933 von der Daimler-Benz Verkaufsstelle Dresden unter der Komm.Nr.: 6350 an einen bekannten Zigarettenhersteller geliefert. Der formschöne Wagenaufbau aus dem Karosseriewerk Sindelfingen machte dieses Fahrzeug neben seiner Funktion als Lieferwagen sicher auch zu einem wirksamen Werbeträger für die Firma.

Der Wagen lagerte über den Krieg in Mecklenburg-Vorpommern in der DDR. Nach dem Mauerfall wurde das in einem äußerst desolaten Zustand befindliche Fahrzeug von einem enthusiastischen Liebhaber nach München geholt, wo es dann mit großem Engagement und enormen finanziellen Mitteln nahezu perfekt und mit viel Liebe zum Detail über viele Jahre restauriert und zu einem kleinen Luxuslaster verfeinert wurde.

Bis zum heutigen Zeitpunkt wurde an dem Fahrzeug ständig Hand angelegt, um ihn technisch und optisch in diesem Zustand zu erhalten, denn Fahrzeuge dieser Art sind es wert, zu 'überleben', zeugen sie doch von einer Zeit, die von hohem handwerklichen Können geprägt war und die Autos noch einen individuellen und unverwechselbaren 'Charakter' hatten.

Der hier vorgestellte L 300 dürfte wohl das letzte noch vorhandene Exemplar von insgesamt nur 126 gebauten Fahrzeugen sein.

Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.


Ihr Ansprechpartner:
Guido Eickhoff
Tel.: 02381/425-732

1933 Mercedes-Benz 170V is listed till salu on ClassicDigest in Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm by Ostendorf GmbH, Ostendorf Classic for €115000.

 

Fakta i bilen

Karosstyp : Skåpbil Märke : Mercedes-Benz Modell : 170V Motorvolym : 1.7 Årsmodell : 1933 Karosstyp : Pick up Läge : Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm Fordon Registrering : Odefinierad

115000 €

Information om säljaren

Ostendorf GmbH, Ostendorf Classic

Ostendorf GmbH, Ostendorf Classic
+49 (0)2381 995434530
Kontakta säljaren

ClassicDigest Market Radar on Mercedes-Benz 170V

$ £

People who viewed this Mercedes-Benz 170V also viewed similar Mercedes-Benz listed at ClassicDigest

Mercedes-Benz 170V
89500 $
Astoria
Mercedes-Benz 170V
24750 $
4576 1/2 Worth St. Los Angeles, CA 90063
Mercedes-Benz 170V
39900 €
Heide
Mercedes-Benz 170V
Schutterwald
Mercedes-Benz 170V
14990 €
Pilgramstrasse 2DE-74081 Heilbronn

Other cars listed for sale by this dealer

Mercedes-Benz 280SL w113
115000€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 280SE Coupé w111
124500€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 280SL w113
145000€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 230SL w113
119400€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
Mercedes-Benz 300SEL 6.3 w109
49900€
Dortmunder Str. 84DE-59067 Hamm
om Mercedes-Benz
År 1886 byggde Karl Benz Benz Patent Motorwagen allmänt betraktas som den första bilen. Lite visste han det var att vara i början av världens mest kända biltillverkare. -Mind Du satsningen finansierades av hans hustru Bertha Benz.

Inte alltför långt Daimler-Motoren-Gesellschaft grundades av Gottlieb Daimler och Wilhelm Maybach började marknadsföra sin bil 1901 använder nu kända namn: Mercedes (spanska för skänk från ovan), som valdes efter deras distributör Emil Jellinek dotter.

För att göra en lång historia kort, Daimler fusionerades 1926 med Benz & Cie., Blev Daimler-Benz och anta Mercedes-Benz som sin bil varumärke

Även anses av vissa konservativa sanningen är faktiskt tvärtom, Daimler-Benz historia är fylld med "firsts": Honeycomb radiator, float förgasare, fyra hjulbromsarna 1924, (även om Duesenburg Model A rapporterades att idrottsliga dem så tidigt som 1922 ), första dieseldrivna personbilar 1936, Mercedes-Benz 260 D, första direkt bränsleinsprutning i Mercedes-Benz 300 SL Gullwing (väl inte riktigt så liten 2-takts Gutbrod hade faktiskt den första direkt bränsleinsprutning), fram och bak deformationszoner ie. säkerhetscell av Béla Barényi patenterades 1951 och introducerades i "Ponton" -modellerna, Anti-bromssystem (ABS) erbjöds först på W116 450SEL 6.9, första produktions krockkuddar ... och listan kan göras lång.

Under sina 100 + år har Mercedes producerat mer än en skälig andel av ikoniska bilar; SSKL, 710 SSK Trossi Roadster, 770K Grosser, 540K Spezial Roadster, 300SL Gullwing, W100 600 Pullman, W111 280SE 3,5 Flachkühler, w113 230SL Pagoda, w109 300 SEL 6,3, W201 2,3-16 Cosworth för att bara nämna några.

Man får inte glömma de berömda Silverpilarna (Silberpfeile) antingen W 25, W 125, w154, w165, w196 som alla var mer än kapabla att kastar sina motståndare på banan.